^

Ich unterstütze

  • Lokal
  • Gemeinschaft
  • Journalismus

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Denver und helfen Sie dabei, die Zukunft von Westword frei zu halten.

Herbstessen, (Oktober) festliche Biere und kostenloser Kaffee stehen diese Woche auf der Speisekarte. So ist eine unvergessliche Verabredungsnacht (und nicht nur, weil Sie mitten im Dessert gespenstisch wurden) und eine Reise nach Japan (oder so nah wie möglich für eine lange, lange Zeit).

Lesen Sie weiter, um die besten Speise- und Getränkeveranstaltungen der nächsten Tage sowie weitere Veranstaltungen im Oktober zu erfahren.

Montag, 28. September
Der Podcast von Modern Eater startet am Montag, dem 28. September, mit einem Fünf-Gänge-Menü von Küchenchef Corey Baker in die Herbst-Dinner-Serie. Die Serie, die jeden Abend bis Freitag, den 2. Oktober, läuft, präsentiert fünf Denver-Köche mit denselben Zutaten. Die Gäste werden aufgefordert, Tickets (100 USD plus Trinkgeld für Eventbrite) für alle fünf Abendessen zu kaufen und die Unterschiede zwischen den Menüs zu vergleichen. Eine schnelle Durchsicht der Menüs zeigt, dass Sie sich an goldenen Rüben, Äpfeln und Birnen, Hasel-Dell-Pilzen, Käse von Fruition Farms, Forellen, Lammfleisch und kurzen Rippen erfreuen werden. Das Abendessen beginnt um 17:30 Uhr im Logan Street Restaurant und Bar, 400 East Seventh Avenue; Die teilnehmenden Köche sind Corey Baker (Montag), Kyle Mendenhall (Dienstag), Alex Seidel (Mittwoch), Scott Hybenneth (Donnerstag) und Rebecca Weitzman (Freitag). Details finden Sie auf der Modern Eater-Website.

Holen Sie sich am Dienstag einen kostenlosen Kaffee von Boyer.ERWEITERN

Holen Sie sich am Dienstag einen kostenlosen Kaffee von Boyer.

Boyers Kaffee

Dienstag, 29. September
Der Inventing Room, 4433 West 29th Avenue, ist im Herbst und Winter geschlossen, aber Sie können sich bei den Science of Dessert Date Nights, die am Dienstag, dem 29. September, um 18 Uhr beginnen, immer noch mit den Leckereien des Eis-Imaginariums verwöhnen lassen. Dies ist eine erwachsene Version der beliebten Kinderserie The Inventing Room, die im Sommer veranstaltet wurde und in der Küchenchef / Inhaber Ian Kleinman eine Demo zu Really, Really Cold Cheetos, Nitro Space Foam und einer rotierenden Liste anderer Leckereien veranstaltet. Sie können auch durch den im Dunkeln leuchtenden Raum schlendern und Mocktails trinken, während Sie im Dessert über Alkohol und Aphrodisiaka diskutieren. Tickets für die einstündige Präsentation im Wert von 20 US-Dollar sind im Online-Shop des Inventing Room erhältlich. Die Sitzungen finden dienstags, mittwochs und donnerstags bis zum 28. Oktober um 18, 19 und 20 Uhr statt (mit wenigen Ausnahmen). Da jeder Slot auf zwölf Personen begrenzt ist, sind einige Sitzungen bereits ausverkauft. Planen Sie jetzt Ihren Termin.

Dienstag, 29. September, ist Nationaler Kaffeetag. Für die meisten von uns muss das bittere Getränk jeden Tag getrunken werden. Am Dienstag können Sie jedoch bei Boyer’s Coffee in der 7295 Washington Street eine kostenlose Tasse Filterkaffee sowie die Hälfte der Spezialitäten und 25 Prozent der ausgewählten Bohnen genießen (Diese Angebote werden nicht jeden Tag angezeigt). Schauen Sie zwischen 6:30 und 15:00 Uhr vorbei, um die Einsparungen zu nutzen.

Das Abendessen der Sommerbrennerei der Ironton Distillery beinhaltete Palisade-Pfirsiche auf dem Teller und im Glas.

Das Abendessen der Sommerbrennerei der Ironton Distillery beinhaltete Palisade-Pfirsiche auf dem Teller und im Glas.

Ironton Distillery

Mittwoch, 30. September
Wir haben gemischte Gefühle bezüglich der Ankunft des Herbstes in diesem Jahr. Während wir begeistert sind, nicht mehr mit 100-Grad-Tagen zu kämpfen, war die Aussicht auf kühleres Wetter ein Problem für Bar- und Restaurantbesitzer (sowie für Gäste, die nicht begeistert sind, mit anderen Krankheitsüberträgern zu speisen … Entschuldigung Menschen) seit Mai. Glücklicherweise ist es immer noch angenehm genug, um am Mittwoch, dem 30. September, im Freien zu essen, wenn die Ironton Distillery, 3636 Chestnut Place, ein Harvest Moon Distiller’s Dinner veranstaltet. Menüdetails für das 100-Dollar-Abendessen sind rar, aber Sie können sich mit vier Verkostungen von Rum, Bourbon, gewürztem Rum und Kürbisgewürzlikör der Brennerei sowie vier vollen Cocktails und vier Gängen aufwärmen. Schnappen Sie sich Tickets für das Abendessen um 18 Uhr auf Eventbrite.

Donnerstag, 1. Oktober
Dieses Jahr war von Anfang an auf den Kopf gestellt. (Ja, wir wissen, dass der März technisch gesehen nicht der erste Monat des Jahres ist, aber geben Sie es zu: Sie haben das Gefühl, dass wir seit mehr als sieben Monaten in dieser seltsamen Welt der Ansteckung, der Unruhen und der Kampfpolitik leben. Richtig? Richtig.) Jetzt können Sie dem Leichentuch der Fremdheit, das über unserem Land hängt, noch etwas hinzufügen: Das Oktoberfest wird im Oktober gefeiert, zumindest beim Spice Trade Brewing in der 8775 East Orchard Road, die derzeit eine germanische Themenmenü bis Ende des Monats. Zu den Speisen gehören Bratwurst, Currywurst, ein Wurstbrett mit hausgemachtem Sauerkraut, westfälischem Schinken, Biersenf, hausgemachten Brezeln mit verbrauchtem Getreide und vielem mehr sowie das klassische deutsche Gericht, Mac und Käse (dieses kommt mit Kraut und einer optionalen Bratwurst). Kombinieren Sie es mit einem Liter Festbier der Brauerei für noch mehr deutsche Güte. Einzelheiten finden Sie auf der Website.

Temaki Den beginnt diese Woche mit dem Servieren von Sushi-Rollen.ERWEITERN

Temaki Den beginnt diese Woche mit dem Servieren von Sushi-Rollen.

Freitag, 2. Oktober
Ah, diese unschuldigen April-Tage, als Sie Ihren Urlaub in Tokio abgesagt haben und vor dem 31. Dezember 2020 einen Gutschein zur Umbuchung erhalten haben – und glaubten, dass acht Monate genug Zeit für die USA sein würden, um sich zusammenzuschließen und COVID einzudämmen. Aber seien Sie ehrlich: Sie werden das Land nicht so schnell verlassen. Das nächstbeste, was Sie tun können, ist, mehr als 40 US-Dollar für die Eröffnung von Made in Japan zu investieren, einer Installation japanischer Einzelhandelsmarken, die mit der Eröffnung von Temaki Den am Freitag, dem 2. Oktober, zusammenfällt. Temaki Den, eine lässige Handrolle und gebratenes Sushi Die Bar der Leute hinter Sushi Den, Izakaya Den und Ototo öffnet im Source, 3550 Brighton Boulevard, und Sie können den ersten Bissen um 17:30 oder 19:30 Uhr bekommen. Die Tickets beinhalten zwei Handrollen, vier Stück Nigiri, Sashimi, Seetang-Salat und Miso-Suppe von der Bar sowie eine japanische Keramik-Demo und eine “Tour” durch Einzelhandelsmarken. Die Eröffnungen sind auch um 11 Uhr und am Samstag, den 3. Oktober um 13, 15, 17 und 19 Uhr möglich. Sichern Sie sich Ihren Platz für die Reservierungseröffnung bei Eventbrite.

Lesen Sie weiter für zukünftigen Spaß am Essen ….

Mitglieder von Big Gigantic, Motet and Lettuce treten diesen Sommer im Rahmen von Dine From Out There in Corrida auf.ERWEITERN

Mitglieder von Big Gigantic, Motet and Lettuce treten diesen Sommer im Rahmen von Dine From Out There in Corrida auf.

SilkyShots2020

Sonntag, 4. Oktober
Beginnen Sie den Sunday Funday in LeRoux, 1510 16th Street, wo am Sonntag, dem 4. Oktober, ein neues Brunch-Menü mit einigen Leckereien zum Verschenken vorgestellt wird. Reservieren Sie Ihren Platz auf der LeRoux-Website oder telefonisch unter 720-845-1673 um Musik von DJ Manos zu hören und dabei brandneue Gerichte wie Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen oder kurze Rippeneier von Benedict zu probieren. Zusätzlich erhält jeder Tisch eine kostenlose Zimtschnecke. Wenn Sie fünf Freunde davon überzeugen können, sich Ihnen anzuschließen, erhalten Sie eine kostenlose Flasche Champagner.

Dine From Out There, die beliebte Dinner- und Live-Musikserie dieses Sommers, kehrt am Sonntag, dem 4. Oktober, zurück. In Boulders Greenbriar Inn, 8735 North Foothills Highway, findet um 18 Uhr eine Mahlzeit statt, die zwei Sets von Phoffman (von Greensky) umfasst Bluegrass) und Holly Bowling (von Ghost Light) sowie ein Vier-Gänge-Menü von Küchenchef Merlin Verrier (von der kommenden Street Feud). Für 225 USD pro Person (schlucken … aber der Erlös kommt der Independent Restaurant Coalition und Save Our Stages zugute) erhalten Sie in der Badewanne Gin-Cured-Lachs, Kokos- und Kürbisbiskuit, Wagyu-Ravioli und Kürbis-Käsekuchen sowie Getränkepaarungen. Ein veganes Menü ist ebenfalls erhältlich. Tickets für Zwei- und Drei-Tops sind bereits ausverkauft, aber Sie können bei Tock immer noch Tische für vier oder mehr Personen schnappen. Besuchen Sie Live From Out Es gibt eine Website für weitere Informationen und um sich der Mailingliste anzuschließen, damit Sie benachrichtigt werden, wenn Tickets für andere Veranstaltungen in den Verkauf gehen. Hinweis: Ab Montag, dem 28. September, ist diese Veranstaltung ausverkauft.

Eine beeindruckende Auswahl an Del Maguey-Mezcal-Flaschen, von denen einige in Santos bevorstehender Mezcal-Klasse gegossen werden.

Eine beeindruckende Auswahl an Del Maguey-Mezcal-Flaschen, von denen einige in Santos bevorstehender Mezcal-Klasse gegossen werden.

Santo

Freitag, 9. Oktober
Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass bei den meisten Mezcals ein Wurm am Boden der Flasche lauert oder der Geist gut zum Schießen ist, anstatt zu nippen, müssen Sie sich für Santos virtuelles Mehorcal 101-Ahora-Mismo anmelden. Am Freitag, dem 9. Oktober, trifft sich das New Mexican Restaurant mit Vertretern von Del Maguey (dank seiner farbenfrohen Etiketten einer der bekanntesten Mezcal-Produzenten) zu einem Webinar von 19.00 bis 20.30 Uhr. Sie erhalten 2 Unzen Verkostungen von drei verschiedenen Sorten, die jeweils in einem einzigen Dorf in Oaxaca (Chichicapa, Minero und Santo Domingo Albarradas) destilliert wurden, drei Copitas (entzückende handgemachte Tassen, die üblicherweise verwendet werden, um den Geist in Oaxaca zu schlürfen) und eine Tüte Santos grünes Chilipopcorn zum Knabbern Sie lernen die Mezcaleros und das Terroir kennen, die jede Flasche beeinflussen. Das Kit kostet 55 US-Dollar und kann am 9. Oktober vor Beginn des Online-Events in Santo, 1265 Alpine Avenue in Boulder, abgeholt werden. Besuchen Sie Tock, um Ihren Platz zu sichern (wo Sie auch aus dem regulären Abendmenü bestellen können, wenn Sie Popcorn nicht als komplette Mahlzeit betrachten) oder die Website des Restaurants, um weitere Informationen zu erhalten.

Mittwoch, 14. Oktober
Am Mittwoch, dem 14. Oktober, arbeitet die Köchin / Gastronomin Jen Jasinski mit der gemeinnützigen Organisation National Sports Center for the Disabled (NSCD) zusammen, um Spenden für ihre Mission zu sammeln, Menschen mit Behinderungen adaptiven Unterricht in Action, Abenteuer und Leistungssport anzubieten. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie mitmachen können: sowohl zu Hause als auch beim Essen. Um eine Mahlzeit zu Hause zu genießen, bestellen Sie ein 4er-Pack Abendessen (125 USD pro Person, insgesamt 500 USD) und lassen Sie Ihre besten Freunde zu einem mondänen Abendessen mit Cocktails kommen. Blumenkohl-Curry-Suppe mit pochierten Birnen und eingelegten Karotten; gerösteter Lachs (oder Rinderfilet) mit Mais-Ricotta-Ravioli; Kürbis gefüllt mit Auberginen und Pinienkernen; und japanischer Wolkenkuchen. Das Essensset wird direkt an Ihre Haustür geliefert und Sie erhalten Zugang zu einem Live-Stream um 18 Uhr, in dem Sie zusammen mit Jasinski Ihr Festmahl vorbereiten können. Wenn Sie lieber auswärts essen möchten, reservieren Sie in einem der Restaurants von Jasinski – Rioja (1431 Larimer Street), Bistro Vendôme (1420 Larimer Street), Ultreia oder Stoic & Genuine (innerhalb der Union Station in der 1701 Wynkoop Street) – und stellen Sie sicher, dass Sie Erwähnen Sie die Spendenaktion sowohl in Ihren Reservierungsnotizen als auch auf Ihrem Server, um sicherzustellen, dass 10 Prozent Ihrer Rechnung an die NSCD gespendet werden.

Kennen Sie ein Ereignis oder eine Aktivität, die hierher gehört? Senden Sie Informationen an [email protected]

Westword frei halten … Seit wir Westword gestartet haben, wurde es als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten es so halten. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu prägnanter Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Produzieren Sie Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles vom Sigma Delta Chi Feature-Writing Award der Society of Professional Journalists bis zur Casey Medal for Meritorious Journalism gewonnen haben. Da die Existenz des lokalen Journalismus unter Belagerung und Rückschlägen bei den Werbeeinnahmen einen größeren Einfluss hat, ist es für uns heute wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres lokalen Journalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem Mitgliedschaftsprogramm “I Support” teilnehmen, mit dem wir Denver weiterhin ohne Paywalls abdecken können.