^

Ich unterstütze

  • Lokal
  • Gemeinschaft
  • Journalismus

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Denver und helfen Sie dabei, die Zukunft von Westword frei zu halten.

Wir haben diese Woche jeden Tag Spaß am Essen, von Karnevalfeiern über Weintrinken bis hin zu kostenlosen Tacos für Hungrige.

Lesen Sie weiter für die besten Essen- und Getränkeveranstaltungen in den nächsten fünf Tagen sowie für weitere Veranstaltungen, die in den kommenden Wochen geplant sind.

Montag, 15. Februar
Die Front Access Farming, Gruppe für Zugang zu Nahrungsmitteln und Interessenvertretung, nimmt jetzt Bewerbungen für die beginnende Ausbildung zum Landwirt im Jahr 2021 an. Das Programm, das vom 24. Mai bis 8. Oktober läuft, soll Auszubildende über 20 Stunden pro Woche praktischer landwirtschaftlicher Arbeit über Kompostierung, Pflanzung aus Saatgut, Bewässerungssysteme, Schädlingsbekämpfung und Ernte (unter anderem) unterrichten sowie Klassen und Seminare. Stipendien werden an diejenigen gezahlt, die für das Programm ausgewählt wurden. Die Ausbildung steht angehenden BIPOC-Erzeugern offen. Bewerbungen sind bis Montag, 15. Februar fällig; Die Anwendung und weitere Details finden Sie hier.

Snoozes Karamell-Pekannuss-Pfannkuchen ist unsere Wahl für den Pfannkuchentag.ERWEITERN

Snoozes Karamell-Pekannuss-Pfannkuchen ist unsere Wahl für den Pfannkuchentag.

Mit freundlicher Genehmigung von Snooze

Dienstag, 16. Februar
Es ist naheliegend, dass der National Pancake Day (Dienstag, 16. Februar) auf den fetten Dienstag fällt. In diesem Jahr bieten alle Snooze-Standorte ein Paar Pfannkuchen an, die so verlockend sind, dass Sie beide verschlingen möchten – und das wird Sie definitiv dazu bringen, Ihre ausgedehntesten Jogginghosen anzuziehen. Die Tagesgerichte sind ein Flapjack aus rotem Samt mit Frischkäse-Zentrum, Vanillecreme Anglaise und Kakaopulver sowie ein Karamell-Pekannuss-Brötchen-Pfannkuchen mit einem Zimtstrudel, der in einen Buttermilchkuchen gebacken wird, der mit Karamell, süßer Sahne und kandierten Pekannüssen belegt ist. Alle Verkäufe der Specials gehen an No Kid Hungry, eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Beseitigung des Kinderhungers einsetzt. Willst du nicht essen? Bestellung zum Mitnehmen oder Lieferung über die Snooze-App (zum Herunterladen auf der Website verfügbar).

Nach dem unvermeidlichen Zuckerunfall durch den morgendlichen Pfannkuchenrausch können Sie sich mit Karneval-Specials verwöhnen lassen. Jax Fish House bietet den ganzen Tag über Speisen- und Getränkespezialitäten an – Jambalaya, Austern vom Holzkohlegrill, Hushpuppies, Po ‘Boys, King Cake Beignets, Sazeracs, Abita Brews und Monster 22-Unzen-Hurricanes. Bonus: Jax kümmert sich um die eigene Zustellung, sodass Sie keine abscheulichen Zustelldienste von Drittanbietern unterstützen (und wenn Sie sich außerhalb der Zustellzone befinden, versucht Jax immer noch, sich bei Ihrem Anruf an Ihre Haustür zu wenden). Besuchen Sie die Jax Fish House-Website für das vollständige Menü und um Reservierungen vorzunehmen und online zu bestellen.

An beiden Standorten von Steuben (532 East 17th Street in Denver und 7355 Ralston Road in Aurora) werden vom Dienstag, 16. Februar, bis Sonntag, 21. Februar, Karnevalmenüs angeboten. Holen Sie sich Hushpuppies, étouffée, beignets und – wieder – riesige Hurrikane, die sechs Personen bedienen . Besuchen Sie die Website des Joint, um einen Tisch zu reservieren oder einen Take-out- oder Lieferauftrag zu erteilen.

Sommelier Kendra Anderson probiert einen Cocktail, während sie den Speed ​​Rack-Barkeeper-Wettbewerb 2020 beurteilt.ERWEITERN

Sommelier Kendra Anderson probiert einen Cocktail, während sie den Speed ​​Rack-Barkeeper-Wettbewerb 2020 beurteilt.

Linnea Covington

Mittwoch, 17. Februar
Der National Drink Wine Day fällt technisch gesehen auf den 18. Februar, aber Sie kennen den Tee: Seit dem 17. März 2020 ist jeder Tag der National Drink Wine Day. Wir werden uns also nicht zu sehr darüber beschweren, dass das Colorado Wine Industry Development Board 24 Stunden früher einen Livestream zu Ehren des Tages veranstaltet – zumal nicht, da die Veranstaltung auch den Black History Month ehrt. Die schwarzen Sommeliers Kendra Anderson (ehemals Eigentümerin von Bar Helix) und William Davis werden zusammen mit dem Denver-Autor, zertifizierten Barbecue-Richter und derzeitigen CWIDB-Mitglied Adrian Miller eine Verkostung der Weine des Centennial State sowie eine Diskussion über Rassenvielfalt und Gerechtigkeit des Weins durchführen Industrie. Registrieren Sie sich für das kostenlose Webinar bei Zoom oder sehen Sie es live auf der Facebook-Seite des Boards.

Donnerstag, 18. Februar
Der gemeinnützige Imbisswagen Kitchen One to One ist in Denver unterwegs. Die mobile Küche erweitert ihren Betrieb von Idaho Springs und Evergreen bis zur Mile High City am Donnerstag, dem 18. Februar, wenn sie von 17 bis 19 Uhr im Saint Francis Center, 2323 Curtis Street, anhält. Dort wird der LKW Tacos verteilen Keine Gebühr für Menschen in Not. Kitchen One to One finanziert seine Werbegeschenke am Donnerstag durch Einnahmen aus Taco-Verkäufen zu Beginn jeder Woche. Weitere Informationen finden Sie auf der Website sowie auf der Facebook-Seite von Kitchen One to One.

Freitag, 19. Februar
Von Freitag, 19. Februar, bis Freitag, 2. April, bietet der Dairy Block in der Wazee Street 1800 wöchentliche Fischspezialitäten zu Ehren der Fastenzeit an. (Sind Sie auf einem festeren moralischen Grund, wenn Sie während einer Pandemie zu Hause bleiben oder sechs Wochen lang kein Fleisch essen? Diskutieren Sie.) In dem, was der Milchblock FRYDays on the Block nennt, bieten die teilnehmenden Restaurants Gerichte wie gebratenen Red Snapper an ( Kachina Cantina); Jakobsmuscheln mit Sunchoke-Püree, Trüffel-Erbsen-Sauce und Zitrone (Foraged); und Thunfischsackschalen und Hummerbrötchen (Milchmarkt). Blanchard Family Wines und Seven Grand bieten ebenfalls Rabatte. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Dairy Block.

Lesen Sie weiter für zukünftigen Spaß beim Essen und Trinken …

Sonntag, 21. Februar
Wenn Ihre Liebesbeziehung zu Wein in Schachteln nachlässt und gleichzeitig Ihr Einkommen steigt, melden Sie sich für die Weinkurse von Frasca an. Jede Lektion enthält sechs Flaschen Wein, ein Arbeitsbuch, ein aufgezeichnetes Kursvideo und Zugang zu Live-Fragen und Antworten. Besuchen Sie Tock, um aus einer von drei Klassen zu wählen (oder melden Sie sich für alle an, obwohl Sie bei 350 USD pro Pop besser ein geladener Lernender sein sollten): das Rhône-Tal (Fragen und Antworten für Freitag, 19. März); Reisling (Q & A findet am Freitag, 26. März statt); und Boden und Mineralität (Q & A am Freitag, 2. April). Sie holen Ihre Kursmaterialien am Sonntag, dem 21. Februar, ab, sodass Sie einen Monat Zeit haben, um vor den Fragen und Antworten (die alle um 17:30 Uhr stattfinden) Fragen zu schlürfen, zu studieren und darüber nachzudenken. Abholorte in Denver und Boulder sind verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Frasca.

Zeigen Sie sich kostenlos zu Lolas begehbarem Fenster (bringen Sie Ihr Kind jedoch nicht mit).ERWEITERN

Zeigen Sie sich kostenlos zu Lolas begehbarem Fenster (bringen Sie Ihr Kind jedoch nicht mit).

Mit freundlicher Genehmigung von Lola Coastal Mexican

Montag, 22. Februar
Am Montag, den 22. Februar, möchten Sie einer der ersten sechzig Leute in Lola Coastal Mexican, 1575 Boulder Street sein. Das Restaurant feiert den Nationalen Margarita-Tag, indem es Flugzeugflaschen mit Casamigos Tequila an sechzig glückliche Borrachos verschenkt. Das Fenster öffnet sich um 16 Uhr. Sie können auch kostenlose Eloten (mexikanischer Straßenmais) kaufen, solange der Vorrat reicht. Selbst wenn Sie das Werbegeschenk verpassen, können Sie sich für 12 US-Dollar doppelte Margen sichern. Wenn Sie speisen möchten, bietet Lola ein Lamm-Barbacoa-Taco-Special an.

Donnerstag, 25. Februar, bis Sonntag, 28. Februar
Wenn Sie Lust hatten, an einem Bier- oder Weinfest teilzunehmen (das Sitzen auf Ihrer Couch, umgeben von toten Soldaten der letzten Woche, zählt nicht), sollten Sie sich jetzt Tickets für Fade 2 Black schnappen. Wie jetzt. Kaufen Sie sie auf der Event-Website und lesen Sie dann den Rest der Beschreibung dieses Wochenendes, die dem Trinken von Bier und Wein von schwarzen Produzenten gewidmet ist. Das Festival beginnt am Donnerstag, dem 25. Februar, mit einem Bierdinner von 19 bis 21 Uhr mit Biersorten der kalifornischen Brauerei Crown and Hops. Das 4-Gänge-Weinabendessen findet am Freitag, den 26. Februar, statt und umfasst fünf verschiedene Weine. Am Samstag, den 28. Februar, findet von 14 bis 18 Uhr die großartige Verkostung mit über zwanzig Bieren und Weinen, Vorspeisen und Live-Musik statt. Dies alles findet außerhalb Ihres Hauses im Peak Beverage, 4375 Brighton Boulevard, statt. Und wenn Sie in den letzten zwölf Monaten wirklich Wurzeln geschlagen haben, können Sie sich am Sonntag, dem 28. Februar, für virtuelle Bier- und Weinproben entscheiden. Die Tickets für die persönlichen Veranstaltungen kosten zwischen 75 und 125 US-Dollar und sind sehr begrenzt (nur dreißig) für jedes Abendessen und fünfzig für jede große Verkostung verkauft werden). Weitere Informationen finden Sie auf der Event-Website.

Eine atemberaubende grüne Kartoffel-Brennnesselsuppe;  Sein Cousin, grüner Aquacotta, steht auf der Speisekarte der Bindery's Great Chefs of the West.ERWEITERN

Eine atemberaubende grüne Kartoffel-Brennnesselsuppe; Sein Cousin, grüner Aquacotta, steht auf der Speisekarte der Bindery’s Great Chefs of the West.

Mark Antonation

Donnerstag, 4. März und Donnerstag, 11. März
Die jährlichen Great Chefs of the West sind normalerweise eine Gala-Spendenaktion für die National Kidney Foundation, aber dieses Jahr sieht es anders aus. Zum einen findet es an zwei Abenden statt: Donnerstag, 4. März und Donnerstag, 11. März. Zum anderen kommen auch die teilnehmenden Restaurants davon: Bindery, Woodie Fisher, Guard and Grace, Jovaninas Broken Italian, Hop Alley und Four von Bruder Glück. Kaufen Sie Tickets (125 USD pro Person oder 225 USD pro Paar) auf der Event-Website und wählen Sie aus den oben genannten Restaurants (alle bieten Speisen vor Ort sowie Optionen zum Mitnehmen), Cocktails und Wein an. Sie erhalten auch ein Kochbuch mit den Rezepten der Restaurants und Zugang zu einer stillen – wirklich stillen – Auktion und Preisverleihung.

Donnerstag, 11. März
Am Donnerstag, dem 11. März, schließt sich die Mythology Distillery mit der Crescendo Society zusammen, einer Gruppe von dysfunktionalen Geschwistern, die mit Superkräften ausgestattet sind und von einem emotional distanzierten, fordernden Vater als Bürgerwehr erzogen werden … Oh, warte, falsche Pressemitteilung. Auf jeden Fall wird die Crescendo Society (die wir lieber als eine supergeheime, militante Cheerleadertruppe unter 35 Jahren betrachten als die “Young Professionals Society” der Colorado Symphony) sich Symphoniemusikern und Mythology anschließen Eine virtuelle Cocktailklasse mit Live-Musik um 19 Uhr. Wenn Sie Ihr Cocktail-Kit für 35 USD (25 USD für ein zweites Kit) kaufen, erhalten Sie vier Unzen drei verschiedene Spirituosen sowie den Rest der Getränkezutaten, die Cocktail-Demo und einen Chat mit Musikern nach ihrem Auftritt. Bestellschluss ist Freitag, 5. März; Die Abholung des Cocktail-Kits erfolgt von Montag, 8. März, bis Donnerstag, 11. März, während der regulären Geschäftszeiten (16 bis 20 Uhr) im Verkostungsraum der Brennerei, 3622 Tejon Street. Details und Tickets erhalten Sie auf der Colorado Symphony-Website.

Mittwoch, 24. März
Im jüdischen Gemeindezentrum Staenberg-Loup in Denver findet im Herbst über mehrere Monate hinweg das weitreichende JAAMM-Festival (Jewish Arts, Authors, Movies and Music) statt, bei dem Live-Kulturveranstaltungen in der ganzen Stadt stattfinden. Im Jahr 2020 wurde das natürlich geändert. Der Silberstreifen: Das Fest dauert volle zwölf Monate (beginnend im letzten Jahr und bis weit in das Jahr 2021), und alle Programme sind virtuell. Am Mittwoch, dem 24. März, wird der mit dem James Beard Award ausgezeichnete Autor von The Cooking Gene, Lebensmittelhistoriker und zutiefst engagierte Instagram-Präsenz Michael Twitty über den Feiertag des Passahfestes sprechen. Tickets für den Vortrag um 19 Uhr (18 US-Dollar) sind ab sofort auf der Website des Festivals erhältlich. Dort können Sie auch frühere Veranstaltungen auf Anfrage einsehen.

Kennen Sie ein Ereignis, das in diesen Kalender gehört? Senden Sie Informationen an [email protected]

Westword frei halten … Seit wir Westword gestartet haben, wurde es als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten es so halten. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu prägnanter Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Produzieren Sie Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles vom Sigma Delta Chi-Feature-Writing-Preis der Society of Professional Journalists bis zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus gewonnen haben. Da die Existenz des lokalen Journalismus unter Belagerung und Rückschlägen bei den Werbeeinnahmen einen größeren Einfluss hat, ist es für uns heute wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres lokalen Journalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem Mitgliedschaftsprogramm “I Support” teilnehmen, mit dem wir Denver weiterhin ohne Paywalls abdecken können.